Madina, Schülerin in Burkina Faso

 

 Elève Madina au Burkina Faso

Madina* ist 9 Jahre alt und lebt in Burkina Faso. Ihr Schicksal ähnelt jenem vieler Mädchen in den ärmsten Ländern der Welt, in denen 1 von 3 Mädchen nicht zur Schule geht**. Sie bleiben zu Hause, um Arbeiten im Haushalt zu erledigen und werden jung verheiratet.

Ich fege das Haus und den Hof, spüle das Geschirr, koche Wasser auf und zerkleinere Gewürze.

Für Madina ist die Bildung eine einmalige Chance, ihr Schicksal zu ändern.

Seit 2 Jahren besucht Madina eine Schule, die von Enfants du Monde unterstützt wird. Sie wird dort auf Französisch, der offiziellen Landessprache, unterrichtet, sowie auf Mòoré, ihrer Muttersprache

Madina, élève au Burkina Faso 

So macht sie leichter Fortschritte als in den staatlichen Schulen, in denen der Unterricht nur auf Französisch erfolgt.

Enfants du Monde bildet die LehrerInnen ebenfalls aus, um die Unterrichtsfächer an die Bedürfnisse der Gemeinschaft anzupassen.

Die Mädchen, die nicht zur Schule gehen, können nicht rechnen. Ihre Eltern vertrauen ihnen kein Geld an, um Einkäufe auf dem Markt zu erledigen. Ich kann zählen. Meine Eltern schicken mich los und ich komme mit dem korrekten Betrag zurück.

Unterstützen Sie uns

Geben Sie jetzt den Mädchen eine Chance, ihr Schicksal zu ändern, indem sie lesen, schreiben und rechnen lernen, in einer Schule die es ihnen ermöglicht, sich weiterzuentwickeln. Unterstützen Sie unser Bildungsprogramm, von dem über 26’000 Kinder und Jugendliche in Burkina Faso, im Niger, in Guatemala und in Haiti profitieren! Mit 30 Franken schenken Sie 2 Mädchen in Burkina Faso ein zweisprachiges Schulbuch, damit sie besser lernen können.

don greyJetzt spenden

*Vorname geändert, um die Identität unserer Begünstigten zu schützen
**Quelle: Bericht 2018 « One in Five Children, Adolescents and Youth is Out of School », UNESCO Institute for Statistics