altEnde November 2010 wurde die Zusammenarbeit zwischen Enfants du Monde und dem Erziehungsministerium in Burkina Faso sowie die Bemühungen von Enfants du Monde und ihren lokalen Partnerorganisationen, die Bildungssituation in Burkina Faso zu verbessern, offiziell anerkannt.

altDas gesamte Team von Enfants du Monde dankt Ihnen für Ihre treue Unterstützung und wünscht Ihnen alles Gute fürs Jahr 2011.

 

altEnfants du Monde wird ab dem 14. Dezember für mindestens drei Monate Partner von Give-Me-Hope sein.

 

altMit der einzigartigen Spendenaktion «Jeder Rappen zählt!» sammeln die Glückskette und ihre Partnerorganisationen, darunter auch Enfants du Monde, Spenden für Kinder, die Opfer von Krieg und Konflikten wurden. Bereits letztes Jahr fand diese landesweite Aktion im Dezember statt. 

alt Um fröhliche, spezielle und solidarische Weihnachtsfeiertage zu verbringen, denken Sie doch an Enfants du Monde! Machen Sie benachteiligten Kindern und Ihren Angehörigen eine Freude, indem Sie eine Patenschaft übernehmen.

altVom 4. Dezember bis Weihnachten wird Enfants du Monde im Erdgeschoss im Fnac in Rive in Genf die Einkäufe der Kunden als Geschenke einpacken.

 

altBereits zum dritten Mal wird Enfants du Monde von La Libellule unterstützt, einem Genfer Unternehmen, das Weihnachtskarten herstellt.

altIn Ihrem Informationsmagazin vom November 2010 berichtet Enfants du Monde über das tägliche Leben der Maya-Kinder in einem der Bergdörfer in Guatemala.

 

altIn Paris im Centre d'animation Mathis werden vom 29. November bis zum 10. Dezember 2010 Fotos ausgestellt, die das Leben der Mayas in den Bergdörfern im Norden Guatemalas dokumentieren.

altVom 4. Dezember bis Weihnachten wird Enfants du Monde im Fnac Rive in Genf die Einkäufe der Kunden als Geschenke einpacken.