Diese Ausgabe ist der Bildung in Burkina Faso und dem pädagogischen Ansatz von Enfants du Monde gewidmet.

Dieser Herbst bringt einen bedeutenden Wendepunkt in der Zusammenarbeit zwischen Enfants du Monde und dem Staat Burkina Fasos.

«Ich musste die Schule nach drei Jahren verlassen, aber ich habe eine zweite Chance bekommen», erzählt Nadège Simporé, die nun eine durch Enfants du Monde unterstützte Schule besucht.

Derzeit unterstützt Enfants du Monde über 100 Schulen in Burkina Faso. Dadurch bekommen 3'500 Kinder eine zweite Chance. Der Unterricht ist an die Gegebenheiten vor Ort angepasst, sodass die Schüler sowohl ihren Alltag als auch jenen ihrer Gemeinschaft meistern können.

Nadége, die eine durch Enfants du Monde

...

Ab 13. September 2017 finden drei Podiumsdiskussionen zum Thema Erbschaft in Zürich, Luzern und St. Gallen statt.

«Meine Familie und ich waren dieses Mal besser vorbereitet als bei den letzten Entbindungen», sagt Asséta Sawadogo aus Burkina Faso, Mutter von fünf Kindern.

Mithilfe der Karte zur Geburtsvorbereitung, die seit drei Jahren in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium in Burkina Faso verteilt wird, hat Asseéta Sawadogo – dieses Mal  lange vor der Entbindung – das Gesundheitszentrum ausgewählt, den Transport dorthin organisiert und Ersparnisse für den Notfall zur Seite gelegt.

Dank dieser Karte

...

Das Schweizer Fernsehen hat unser Projekt in Burkina Faso besucht.

In der dritten Ausgabe erzählen Frauen in Bangladesch von der schwierigen Gesundheitssituation.

Dieses Jahr wieder wird Enfants du Monde Partner vom «Run to Run» Lauf sein, der am 23. September in Carouge (GE) stattfinden wird. 

Enfant du Monde ist mit ihrem Gesundheitsprojekt jetzt im Zentrum des Landes im Einsatz.

Wann ist es denn so weit? «Keine Ahnung. Über meine Schwangerschaft und die Entbindung weiss ich kaum etwas», sagt die 20-jährige Salma Akter aus Bangladesch, die ihr erstes Kind erwartet.

Enfants du Monde hat mit Erfolg im Norden von Bangladesch gearbeitet und engagiert sich nun im Zentrum des Landes, wo Salma lebt. Unser Projekt hilft Frauen und ihren Familien, sich auf die Geburt vorzubereiten, Warnsignale zu erkennen und zu lernen, was in Notfällen zu tun ist. Zudem bilden wir Ärzte sowie

...