entwicklungsZusammenarbeit

 Ein Engagement für die gemeinsame Entwicklung der Länder

 

Enfants du Monde möchte sich in der internationalen Entwicklungshilfe gemeinsam mit anderen Akteuren engagieren, anstatt die Entwicklungshilfe durch Konkurrenzverhalten zu bremsen.

Dies ist nicht nur eine Arbeitsphilosophie, sondern eine Notwendigkeit. Wir von Enfants du Monde sind überzeugt, dass das Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Organisationen der internationalen Entwicklungsarbeit eine höhere Priorität haben sollte als der Wettbewerb zwischen ihnen. Denn die humanitären Organisationen können die Qualität ihrer Projekte und deren Resultate nur über eine Zusammenarbeit in der Entwicklungshilfe verbessern.

In ihrer Entwicklungszusammenarbeit für eine bessere Bildung und Gesundheitsversorgung engagiert sich unsere Schweizer NGO Enfants du Monde in den folgenden Netzwerken:


Andere Partner von Enfants du Monde:

Das Beratungszentrum für Jugendliche im Bereich der Menschenrechte, le Centre de conseils et d’appui pour les jeunes en matière de droits de l’homme(CODAP)