Hilfe für Kinder & Mütter

Eine gute Bildung und einen besseren Zugang zu Pflege ermöglichen

 

Der Auftrag von Enfants du Monde ist es, Kindern sowie Müttern und schwangeren Frauen in Entwicklungsländern Hilfe zu bieten. Die Umstände, in denen diese Frauen und Kinder leben, machen sie oft leicht verwundbar. Sie verfügen oft nicht über die nötigen Mittel und Fähigkeiten, um ihre eigenen Rechte durchzusetzen, insbesondere im Hinblick auf Bildung und Gesundheit.

Unser Hilfswerk unterstützt lokale und regionale Projekte, die dazu beitragen, diesen benachteiligten Kindern, Müttern und Frauen bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen.

 

Eine bessere Zukunft für Kinder

Unsere Bildungsprojekte geben Tausenden von benachteiligten Kindern ihr Lachen zurück. Unsere Hilfe für diese Kinder besteht darin, ihnen eine gute, an ihre Kultur und Bedürfnisse angepasste Schulbildung zu geben. Die Kinder, vor allem Mädchen, die bis anhin noch nicht eingeschult wurden, erhalten endlich die Chance, die Schule zu besuchen. All diese benachteiligten Kinder erlernen Fähigkeiten und Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, wieder zur Schule zu gehen oder eine Ausbildung zu machen, um einen Beruf zu erlernen. Wir organisieren ebenfalls Treffen für die Eltern. Wir erklären ihnen, wie wichtig es ist, dass ihre Kinder zur Schule gehen, insbesondere die Mädchen, damit sie eine Perspektive für die Zukunft haben.

Besserer Zugang zu Pflege für Mütter

Die Projekte unserer NGO verbessern auch die Gesundheit der Frauen in den armen Ländern. Wir helfen ihnen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Unsere Gesundheitsprojekte klären benachteiligte schwangere Frauen und Mütter über ihre Rechte auf. Sie erscheinen zahlreich zu unseren Gesundheitskursen, insbesondere um zu lernen, wie sie während ihrer Schwangerschaft besser für ihre Gesundheit und diejenige ihrer Babys sorgen und Anzeichen für Komplikationen erkennen können. Wir raten den Müttern beispielweise, ihr Baby in Gesundheitszentren untersuchen zu lassen, damit es eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung bekommt. Mit unserer Unterstützung im Bildungs- und Gesundheitsbereich tragen wir zur Emanzipation tausender Kinder und Frauen auf der ganzen Welt bei.